Cafeteria

Der Förderverein investiert in die Cafeteria

In den zurückliegenden Sommerferien wurde an vielen Stellen in der Schule kräftig gearbeitet. So auch in der schuleigenen Cafeteria.

Der Förderverein hat sich das Ziel gesetzt, diesen zentralen Ort in der Schule nach und nach zu modernisieren. Nachdem die Beleuchtung und Elektrik durch das Gebäudemanagement Paderborn erneuert wurde konnte die Innengestaltung durch die Malerfirma Hesse in Angriff genommen werden. Der frische und neue Look spiegelt sich auch in den neu angeschafftenTischplatten und vielen weiteren Details wieder.

Der Förderverein freut sich auf die Wiedereröffnung der Cafeteria mit dem neuen Pächter Bäckerei Jüde aus Hövelhof und lädt alle Schulbeteiligten ein, sich vom neuen Ambiente und dem neuen Angebot zu überzeugen.