Weihnachtsgrüße 21.12.2015

Weihnachtsgrüße des Fördervereins am GSN

"Die im Elend leben, hören noch Lieder.
Die im Staub kriechen, sehen noch auf zum Himmel.
Die in Angst leben, sehnen sich noch nach Frieden.
Die ohne Hoffnung sind, strecken die Arme aus und betteln um Sehnsucht.
Die im Kriege sterben, beginnen zu beten.

Und die in diesem Bündel gewickelten Lebens noch Gott erkennen, knien nieder und singen."

Prälat Michael H.F. Brock

 

Liebe Freunde und Förderer des GSN,

Ihnen und Ihren Angehörigen
wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gutes neues Jahr 2016.

Wir möchten allen Freunden, Förderern und Spendern ganz herzlich für Ihr Engagement und Vertrauen danken.

Im Namen des Teams des Fördervereins am GSN

Jürgen Reineke