GSN-Turnerinnen im Landesfinale 16.01.2015

Junge GSN-Turnerinnen überraschend erfolgreich

Am Donnerstag, den 16.01.2015, fuhren fünf Schülerinnen der Klassen 6-8 nach Detmold, um im Wettkampf IV an den Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen teilzunehmen. Bei dem Wettkampf geht es nicht nur um das klassische Turnen, es werden auch leichtathletische Disziplinen wie Staffellauf und Standweitsprung verlangt. Doch da die Mädchen, die alle auch im TSV 1887 Schloß Neuhaus im Leistungsbereich turnen, durch die Sportlehrerin Frau Brüggemann gut vorbereitet waren, überzeugten sie in fast allen Bereichen mit sehr guten Leistungen. So war die Freude groß, als verkündet wurde, dass die GSN-Turnerinnen die sonst dominierenden Mannschaften des Ratsgymnasiums aus Bielefeld und des Grabbe-Gymnasiums aus Detmold (Stützpunktschule für das Gerätturnen) geschlagen haben.

Die Zeit bis zum Landesfinale am 05.02.2015 in Oberwerries wird nun noch genutzt, um die Elemente und Übungen noch zu verbessern. Die Gewinner-Mannschaft turnte mit Lillian Brayshaw (6a), Carmen Gröcker (6c), Leonie Beyer (8a), Hannah Michna (6c), Johanna Scheider (7e)

Text und Foto: Linda Brüggemann
Gestaltung: Rainer Sroka