2010 Tennis Bezirksmeisterschaften 01.06.2010

Bezirksmeisterschaften im Tennis S10

...und wie nach jedem Tennismatch hieß es auch diesmal "Game, Set and Match" für Robin Kracht, Christoph Andreas Plotz, Niklas Hartmann, Michael Wilmsmann und Richard Gramlich vom Gymnasium Schloß Neuhaus, betreut von Sportlehrer Herrn Kolk.
Am 10.05.2010 ab 9.00 fanden die jährlichen Bezirksmeisterschaften der Schulmannschaften im Tennis auf der Anlage des TC Grün-Weiß Paderborn statt. Hier trafen die motivierten Tennisnachwuchsspieler bei kaltem Wetter und bewölktem Himmel auf die Realschule aus Nieheim. Nach anfänglichen Schwierigkeiten schafften es jedoch alle Spieler des GSN, ihre Gegner in zwei Sätzen zu besiegen. Teilweise sah man Tennis auf erwartet hohem Niveau. Nach gut zwei Stunden war es also theoretisch schon geschafft - nach vier von sechs Spielen stand es bereits 4:0 für die Schüler des GSN. Trotzdem ließen sie sich nicht hängen und gewannen ebenfalls die zwei noch zu spielenden Doppel klar. Nach ca. 4 Stunden effektiver Spielzeit traten alle Spieler, zufällig pünktlich zum Schulschluss um 13.05 Uhr, die Heimreise an.
Am 17.05.2010 hieß es dann "Auf nach Herford", wo schon der nächste Gegner in der Endrunde wartete. Gegen die Mannschaft aus Bielefeld waren sie dann jedoch chancenlos. Nichtsdestotrotz gebührt unseren Vertretern ein großes Lob. Sie haben das GSN würdig vertreten.

Niklas Hartmann, Richard Gramlich, Michael Wilmsmann, Robin Kracht,
Christoph Andreas Plotz (von hinten links)
 

Text: Stefan Kolk
Gestaltung: Sebastian Brauner