2003 Tennis

Tennismeisterschaften der Schulen

Wie auch im letzten Jahr hatte unser Gymnasium zwei Tennismannschaften in der Wettkampfklasse II gemeldet.

Dabei spielten die Jungen auf Kreisebene gegen das Mauritius-Gymnasium Büren. Die Kreismeisterschaften konnte Büren in 4 Einzeln und 2 Doppeln mit 5:1 für sich entscheiden.

Das Ergebnis der Mädchen auf Bezirksebene fiel nur mit einem hauchdünnen Vorsprung gegen unsere Mannschaft aus. Nach den 4 Einzeln hatten sowohl das Grabbe Gymnasium Detmold als auch Schloß Neuhaus jeweils 2 Einzel gewonnen. Die beiden Doppel wurden ebenfalls 1:1 entschieden, so dass sich nach 6 Begegnungen ein Stand von 3:3 ergab, nach Sätzen ein Ergebnis von 6:6. Daher viel die Entscheidung erst durch die Auszählung der gewonnen Spiele innerhalb der Sätze. Hier nun unterlag unsere Mannschaft mit 8 Spielen dem Grabbe Gymnasium. Ein denkbar knappes Ergebnis.

Alle Spielerinnen und Spieler haben sich im Rahmen der Meisterschaften sehr bemüht und, was besonders herauszustellen ist, sich auf dem Tennisplatz vorbildlich verhalten. Sie blieben zu jeder Zeit fair, freundlich und sachlich beim Spiel.

Für weitere Eindrücke stehen Bilder sowohl der Jungen- als auch der Mädchenspiele bereit.

Impressionen Jungen Impressionen Mädchen

Text und Fotos: Carsten Bobe