2003 Geräteturnen: Sieg bei den Bezirksmeisterschaften im

Sieg bei den Bezirksmeisterschaften
im Geräteturnen

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen ging in der Wettkampfklasse I der Jungen das Team des Gymnasiums Schloß Neuhaus völlig überraschend als Sieger hervor.
Unser Jungenmannschaft nahm zum ersten Mal an diesem Wettbewerb teil, das im Rahmen des Landessportfestes 2002/2003 in Bad Oeynhausen stattfand. Trotz der langen Anreise waren unsere Jungs hellwach und von ihrer Betreuerin, Frau Gehrke, gut eingestellt. Im Vierkampf (Boden, Sprung, Parallelbarren, Reck) hatte das GSN am Ende die meisten Punkte gesammelt und erstmals die Bezirksmeisterschaft errungen.
Nicht ganz so erfolgreich verlief der Auftritt unserer Mädchen-Teams, die sich nicht gegen Schulen, nahezu identisch mit den kooperierenden Turnvereinen, durchsetzen konnten und in der Wettkampfklasse I den 4. Platz und in der Wettkampfklasse II den 7. Platz belegten.


So sehen Sieger-Typen aus: 
Patrick Filla, Nicola Vinciguerra, Nils Schmidt, Martin Büllesbach, Philipp Morgott und Julian Drücker 
mit ihrer Sportlehrerin Frau Gehrke


Text und Foto: R. Sroka


zurück