Känguru-Wettbewerb 2021 11.05.2021

Vom 18. bis 25. März konnten unsere Schüler*innen digital am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teilnehmen. Der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb fand in diesem Jahr zum 27. Mal statt. In diesem Jahr konnte der Wettbewerb am GSN nicht wie sonst üblich als Klausurwettbewerb vor Ort durchgeführt werden. Dennoch nahmen einige GSN-Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 am Wettbewerb teil, bearbeiteten die Aufgaben Zuhause und trugen ihre Antworten in einen Online-Antwortbogen ein.

Nach der Auswertung der Antworten sind nun die Urkunden und Preise am GSN angekommen und konnten von den Mathematikleher*innen an ihre Schüler*innen verteilt werden. Wie in jedem Jahr erhalten alle Teilnehmer*innen eine Urkunde mit der erreichten Punktzahl und ein kleines Knobelspiel als „Preis für alle“, in diesem Jahr ein Knoten-Puzzle.

Zusätzlich wurden vier Schüler*innen mit einem Preis für ihre besonders guten Ergebnisse prämiert:
Dimitris Kulinics aus der 5e und Justus Hartel aus der 6d haben einen dritten Preis erreicht. Falko Schnüll aus der 6g und Hannah Valiahdi aus der 9c erhielten ein T-Shirt für den "weitesten Känguru-Sprung" der Schule. Mit diesem Preis wird die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten gewürdigt.  

Allen Preisträger*innen herzlichen Glückwunsch!
Am dritten Donnerstag im März 2022 wird das Känguru der Mathematik wieder am GSN zu Gast sein.

Falko Schnüll
Hannah Valiahdi