1. Platz für das Team Mealworms beim WRO Deutschlandfinale 2018 in Passau 17.06.2018

Sensationeller 1. Platz für das Team Mealworms (Kooperation GSN / MINTeresse e.V.) in der Open Category

Eilmeldung: Das Team Mealworms (Kooperation GSN / MINTeresse e.V.) erreicht bei seiner ersten WRO-Teilnahme in der Open Category beim Deutschlandfinale in Passau am 16. und 17.06.2018 direkt den sensationellen 1. Platz und qualifiziert sich damit für die Teilnahme am Weltfinale in Thailand.

Die Ergebnisse des Deutschlandfinales sind auf der offiziellen Webseite einsehbar.

Einen herzlichen Glückwunsch für diese überragende Leistung an das Team (Kim Köpping (14 Jahre), Kristin Meierfrankenfeld (15 Jahre) und Amelie Wilper (14 Jahre)) und insbesondere ihren erfolgreichen Coach Ingrid Löcke (Lehrerin am Gymnasium Schloß Neuhaus). Ein ausführlicher Bericht folgt.

Aber vorab ein paar Impressionen aus Passau:

Das erfolgreiche Team Mealworms bei der Siegerehrung
Die "Mealworms" und ihr Modell

Mit einer sehr beachtlichen Leistung überzeugten auch die "Müsli-Jungs" aus der Jahrgangsstufe 6 des GSN (Team RME-Robotics). René, Marlon und Erik hatten sich bei ihrer ersten WRO-Teilnahme direkt für das Deutschlandfinale qualifiziert und erreichten in Passau ebenfalls in der Open Category den 6. Platz und ließen dabei auch einige ältere Teams deutlich hinter sich.

Auch an dieses Team einen herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

Fotos: Ingrid Löcke
Text: Eva Nicolin-Sroka