GSN-Team "NoName - NoFear" ist FLL-Champion 12.01.2019

Großer Erfolg für GSN-Team beim FLL-Regio im Heinz Nixdorf MuseumsForum

 

Der 1. Platz im Robot-Game für das Team NoName - NoFear
Die FLL-Champions: v.l.: Nick Wulf, Felix Frerich, Paul Fingerhut, Timo Brandt, Fabian Michnik, Dan Steinig (alle Jgst. 9) mit Frau Rothkirch, der Gesamtorganisatorin vom HNF

Mit einer tollen Teamleistung entschied das von ihrer Lehrerin Frau Löcke gecoachte Team "NoName - NoFear" sowohl das Robot-Game als auch die Gesamtwertung für sich und holte sich damit nicht nur den Pokal für das Robot-Game, sondern mit guten Leistungen in allen Disziplinen auch den begehrten Champion-Pokal für den Gesamtsieg.

Im Robot-Game lag das Team vom ersten Lauf an auf Platz 1 und setzte sich zum Schluss auch in allen Finalläufen durch. Eine super Leistung und ein Lohn für wochenlange intensive und engagierte Arbeit!

Für diese tolle Leistung gilt allen 6 Team-Mitgliedern und ihrem Coach Frau Löcke ein herzlicher Glückwunsch.

Zugleich wünschen wir dem Team viel Erfolg für das am nächsten Wochenende in Aachen stattfindende Semifinale, für das sich die ersten drei Teams qualifiziert haben.

Zugleich erreichte das ebenfalls von Frau Löcke gecoachte Team des Vereins MINTeresse e.V. neben der Erstplatzierung beim Robot-Design den zweiten Platz in der Gesamtwertung und hat damit ebenfalls die Fahrkarte für das Semifinal in einer Woche in Aachen am Inda-Gymnasium gelöst. Auch diesem Team einen herzlichen Glückwunsch und ebenfalls viel Erfolg in Aachen!

Und nun zuerst noch einige Impressionen von der Siegerehrung...

Und nun Impressionen vom langen und spannenden Wettbewerbstag, an dem alle viel Spaß hatten und neben der super Leistung auch einen tollen Teamgeist gezeigt haben...

Fotos und Text: Eva Nicolin-Sroka