Dritter Platz beim FLL World Festival in St. Louis/USA 05.06.2012

Großer Erfolg des FLL-Teams Epunkt e.

Dritter Platz beim FLL World Festival in St. Louis/USA

Das private FLL-Team Epunkt e. erreichte beim spannenden FLL World Festival in St. Louis/USA (26.-28.04.2012) den sensationellen dritten Platz in der sehr anspruchsvollen Kategorie "Mechanical Design". Sie konnten sich damit in dem spannenden Wettbewerb vor 75 anderen Teams aus der ganzen Welt platzieren und holten einen der begehrten Pokale mit nach Hause.

Bei ihrer Rückkehr hatten die 8 Teammitglieder und ihre Betreuer neben ihrem preisgekrönten Roboter, dem Pokal und ihrem Maskottchen Eve viele Erinnerungen an eine aufregende Woche  in St. Louis mit vielen tollen und sicherlich prägenden Erlebnissen und Erfahrungen im Gepäck. Als Ausdruck ihrer Freude nach dem doch sehr anstrengenden Rückflug durfte der weit gereiste Roboter sogar eine Ehrenrunde auf dem Gepäckband am Paderborner Airport zurücklegen.

Das offizielle Siegerfoto aus St. Louis
von links: Judith Löcke, Sascha Schlangenotto (Betreuer),Lars Wortmeier, Verena Hunstig, Miriam Löcke,
Philipp Mersch, David Löcke,  Anna Hunstig, Ingrid Löcke (Betreuerin), Julian Schlangenotto
 

Ein herzlicher Glückwunsch für diese besondere Leistung gilt dem gesamten Team, insbesondere aber Miriam Löcke aus der Jahrgangsstufe 10 des GSN, die zusammen mit ihren zwei Geschwistern David und Judith und den anderen Teammitgliedern seit Jahren in Sachen FLL und anderen Wettbewerben mit Begeisterung unterwegs ist. Einfach eine tolle Leistung und ein super Team!

 

 Foto: FLL