Einladung - Tag der offenen Tür 2017/2018 11.11.2017

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am GSN!

 

Am Samstag, dem 11.11.2017, findet am GSN in der Zeit von 7.45 bis 12.30 Uhr der diesjährige „Tag der offenen Tür“ statt, zu dem alle Viertklässler und Ihre Eltern sowie die Zehntklässler der Haupt- und Realschulen herzlich eingeladen sind.

Nach mehrjähriger Renovierung erstrahlt das GSN mit dem nunmehr fertiggestellten 2. Gebäudeteil in neuem Glanz. Die atmosphärisch angenehmen, mit unterschiedlichen Farben gestalteten hellen Räume sind allesamt mit PC, Beamern und Whiteboards ausgestattet und ermöglichen einen modernen, durch digitale Medien angemessen unterstützten Unterricht. Einzelne Fachräume wie z.B. der IB-Raum unterstützen das Lernen durch ergonomische, flexibel umbaubare Möbel. Das zentrale Atrium sowie Selbstlernzentren mit Rechnerausstattung fördern die Eigentätigkeit der Schülerinnen und Schüler und ihre lebendige Kommunikation untereinander.

Im Mittelpunkt des ToT steht die Teilnahme der Besucher am „offenen“ Unterricht: Kinder und Eltern haben die Möglichkeit, sich durch Hospitationen im laufenden Unterricht des Vormittags über die Inhalte und Methoden der Fächer ihrer Wahl „live“ und „vor Ort“ zu informieren.

Damit können sich die Kinder und Eltern der Viertklässler einen genauen und authentischen Einblick in die ihre ggf. zukünftige, „neue“ Schule sowie deren vielschichtiges Angebot im schulischen und außerschulischen Bereich verschaffen.

Die Betonung von Leistung und Kompetenz sowie die Bildung und Erziehung (junger) Persönlichkeiten, die auf der Basis eines reflektierten, demokratischen Wertesystems denken und handeln, sind dabei Mittelpunkt und Ziel der schulischen Arbeit.

Neben dem breit aufgestellten naturwissenschaftlichen Bereich mit langjähriger Tradition im Bereich Informatik in den Jahrgangsstufen 8 bis 12 sowie Technik im Differenzierungsbereich der Jgst. 8 und 9 als besondere Merkmale in Ergänzung zu den klassischen naturwissenschaftlichen Fächern bildet die europäisch ausgerichtete Bildung einen zentralen Schwerpunkt, der sich an der Europaschule in einem bilingualen Zweig und einem erweiterten Sprachprogramm mit einem entsprechenden Austauschprogramm zeigt. Ferner wird das International Baccalaureate (IB) mit der Möglichkeit zur Erlangung eines weltweit anerkannten Abschlusses zusätzlich zum deutschen Abitur angestrebt, bei dem der Fachunterricht in mehreren Fächern auf Englisch stattfindet.

Im Weiteren werden die Besucher über spezielle Angebote der Fächer sowie des außerunterrichtlichen Angebots durch verschiedene Stände und Präsentationen der Fachgruppen ausführlich informiert, z.B. das Fahrtenprogramm, die Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag oder die vielfältige individuelle Förderung.

„SchoolGuides“ aus der Oberstufe stehen als individuelle Begleiter und zur Beantwortung der Fragen der Besucher rundum zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgen die von der Schulgemeinschaft selbst errichtete Cafeteria auf dem Schulhof sowie die Cafeteria der SV im Foyer.

Im Anschluss an den Unterricht wird die Schulleiterin Frau Sprenger um 11.30 Uhr die Eltern in der Aula über die fachlichen und pädagogischen Grundlagen des Lernens (und Lebens) am GSN informieren.

Während des Vortrags können die Viertklässler an den beliebten „Schnupperstunden“ in für sie neuen Fächern, (z.B. Latein, Chemie) teilnehmen, jüngere Geschwister können in einer Bastel- und Spielstube unterhalten werden.

Samstag, 11.11.2017

7:45 Uhr bis 11:20 Uhr

bilder

- Unterrichtsbesuche
- Präsentation der Fachräume
- Intranet-Schulung einer 5. Klasse

10:15 Uhr - Raum B0.58

Informationen über die gymnasiale Oberstufe
(für Realschüler/innen)

11:30 - 12:10 Uhr

Schnupperstunden für Viertklässler in Biologie, Chemie, Physik, Französisch, Latein, Spanisch und Kunst
(weitere Informationen auf den Aushängen; teilweise ist eine Anmeldung in aushängen Listen notwendig)

11:30 Uhr - Aula

Informationen über die Schule und Schullaufbahn durch die Schulleiterin Frau Sprenger
(für die Eltern der neuen 5er)