Tag der offenen Tür 2010/2011 19.11.2010

banner

Am Samstag, dem 20.11.2010, fand am GSN der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Eingeladen waren insbesondere die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschulen, die an diesem Tag traditionell die Gelegenheit haben, mit ihren Eltern und manchmal auch mit ihren kleinen Geschwistern ein bisschen GSN-Luft zu schnuppern und damit die Schule, die vielleicht ab dem nächsten Schuljahr ihre Schule sein wird, bereits heute kennen zu lernen. Ebenso herzlich willkommen waren wie in jedem Jahr auch die kommenden Realschulabsolventen, die auf der Suche nach ihrer zukünftigen Schule auch zu Gast im GSN waren, um sich dort über die besonderen Angebote des GSN und über GSN-spezifische wichtige Details ihrer Schullaufbahn zu informieren.

Statt der sonst eher beschaulichen Wochenendruhe im Schloßpark herrschte rege Betriebsamkeit. Neben den zu Fuß und mit Fahrrad ankommenden Schülern und Lehrern prägten viele Besucher das Bild, die am Eingang durch den Erprobungsstufenkoordinator Johannes Dachner und sein (Oberstufen-)Schüler-Team herzlich begrüßt wurden. Speziell vorbereitete "Guides" nahmen ihre Gäste in Empfang und informierten diese während eines Rundgangs durch die Schule über die besonderen Schwerpunkte ihrer Schule und beantworteten ebenso charmant wie professionell alle Fragen rund um das GSN.

Um den Gästen einen Einblick sowohl in das normale Schulleben als auch in besondere Aktivitäten des GSN zu geben, gab es neben dem "normalen" Unterricht zahlreiche Zusatzangebote: So stellten sich die verschiedenen Fachbereiche vor, in vielen Fächern wurden Schnupperstunden angeboten, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-13 führten nach dem am GSN bewährten Prinzip "Schüler für Schüler" eine Intranetschulung für die Klasse 5d durch und im Informatikraum konnten die kleinen Besucher sogar eine eigene Seite für die Homepage des GSN gestalten und eine Urkunde mit eigenem Namen bekommen. Natürlich stellte sich auch die Elternpflegschaft vor, der neue Schulkalender wurde verkauft und die SV sorgte wie immer auf der "kleinen Brücke" im ersten Obergeschoss für das leibliche Wohl der Gäste. Dort gab es für die kleinen Besucher auch die Möglichkeit, über ein Schul-Quiz nähere Informationen über die Schule zu sammeln.
Parallel informierte der Oberstufenkoordinator Rainer Sroka mit seinem Team die interessierten Realschulabsolventen über alles Wissenswerte zu einer Oberstufenlaufbahn am GSN.
Im Anschluss an den 6 Kurzstunden umfassenden Unterricht gaben Schulleiter Bernhard Gödde und Unterstufenkoordinator Johannes Dachner in der nahezu bis auf den letzten Platz gefüllten Aula weitere Informationen für die zukünftigen 5er und deren Eltern.
Aber nicht nur die potenziellen zukünftigen "Neuzugänge" nutzten diese Gelegenheit zu einem Besuch im GSN, sondern auch viele Ehemalige zog es an ihre alte "Wirkungsstätte", um sich dort im Gespräch mit ihren ehemaligen Lehrern, ihren Mitschülern und Freunden über Vergangenes, Aktuelles und Zukünftiges auszutauschen und dabei auch ein klein wenig (natürlich nur positive) Erinnerungen aufleben zu lassen.

Gymnasium Schloß Neuhaus | Im Schloßpark - 33104 Paderborn | Telefon: (0 52 54) 99 22 00 | Fax: (0 52 54) 99 22 33 | gsn@lspb.de