2013 Grease 22.05.2013

Premiere am Freitag, dem 24.05.2013, in der Aula des GSN

Eine musikalische Zeitreise der besonderen Art unternimmt das Gymnasium Schloß Neuhaus am Freitag, den 24. Juni 2013. Denn dann begibt sich die Musical-AG des GSN direkt ins Jahr 1959, die Hochblüte von Rock'n'Roll, Pomade und Petticoats. Gemeinsam entführen die über 50 „GREASE“-Darsteller der Jahrgangsstufen 6 bis 12 ihre Zuhörer in den Spätsommer an der amerikanischen Rydell High School, wo die brave Sandy und der coole Danny zusammen mit ihren Freunden, den „T-Birds“ und den „Pink-Ladies“, den Schulalltag mächtig aufmischen. Dabei sollen nicht nur die bekannten Ohrwürmer wie „Grease lightnin’“ oder „You’re the one that I want“ das Flair der 60er-Jahre in der Aula des Gymnasiums zum Leben erwecken, auch ein von Schülerinnen und Schülern aufwändig erstelltes Bühnenbild sorgt für echte Broadway-Atmosphäre. 
Unterstützt wird die Musical-AG des GSN bei ihren Aufführungen zusätzlich professionell durch Marcus Krömer, selbstständiger Lichtdesigner aus Schloß Neuhaus, der einst selbst als Schüler über eine Theater-AG sein Interesse an der Bühnentechnik entdeckt hat und mittlerweile weltweit als anerkannter Lichtdesigner arbeitet - beispielsweise war sein Lichtarrangement gerade beim Eurovision Song Contest in Malmö zu sehen. 
Die Premiere des GREASE-Musicals ist am Freitag, den 24. Mai 2013, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloß Neuhaus (Einlass ab 19 Uhr). Weitere Aufführungen finden am 28. Mai sowie am 5., 9., 11. und 14. Juni 2013 jeweils um 19.30 Uhr statt.

Text: GSN
Fotos: Simone Rojahn u. Carsten Bobe
Gestaltung: Lars Klabe und Jana Einheuser