Weihnachtskonzert 2014 16.12.2014

Weihnachtskonzert 2014 am GSN in der Aula

„In den dunklen Tagen“ eine Insel der Besinnlichkeit

16.12.2014

Alle Chöre, Musikkurse der Oberstufe und der Vokalkreis beim Abschlusslied

 

Obwohl in diesen Tagen vor Weihnachten des Jahres 2014 unsere Erde so viel Unheil erleiden muss, so sorgen die Menschen gerade in dieser vorweihnachtlichen Zeit auch für Horte des Innehaltens, des Nachdenkens und der Neuausrichtung. Am Gymnasium Schloß Neuhaus findet dann das traditionelle Weihnachtskonzert in der Schulaula statt.

 

Die Chöre der Jahrgangsstufen 5-12, die Big Band, der Vokalkreis und die Solisten des Abends stimmten die zahlreichen großen und kleinen Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm aus traditionellen und modernen Stücken, aus bekannten und zuweilen unbekannten Weisen auf das bevorstehende Weihnachtsfest und die ruhigere Phase des Weltentreibens ein.

 

Schon zu Beginn des Programms zeigten einige Chorgruppen mit ihrem Einzug in die Aula die Themen des weihnachtlichen Konzerts auf: Frieden, (Vor-)Freude und Licht.

 

Leonhard Kühle (6a) mit seinem beeindruckenden Cello-Solo bei seiner Interpretation des Andante aus Felix Mendelssohn-Bartholdys Lied ohne Worte, Ledi Marma (Jg. 11) mit ihren Gesangspartien zu amerikanischen Weihnachtsliedern und Jannika Schäfer (Jg. 12) mit ihren gefühlvoll vorgetragenen Gesangssoli ernteten ebenso viel Applaus wie das erstmalig auftretende Streicherensemble aus Schülern und Eltern mit dem berühmten Pachelbel-Kanon in D und der vielstimmige Vokalkreis, der zum (vorläufig) letzten Mal unter der Leitung von Johannes Schäfermeyer die besonderen Akzente setzte. Ihr spezieller Weihnachtsgruß: This little light of mine.

 

Chöre der Stufen 5-6, 7-12, der Musik-Kurse der Oberstufe (mit vielen Männerstimmen!) und die Big Band- sie feiert in diesen Tagen ihr 25-jähriges Jubiläum - bereicherten das Programm.

Der EF-Pädagogik-Grundkurs von Frau Kamp sorgte mit der Präsentation seiner Ergebnisse zu Interviews in Kindertagestätten für manches Erstaunen und sprach gleichzeitig die verbindenden Worte während des Konzerts.

 

Der Schulleiter Herr B. Gödde dankte zum Schluss allen Beteiligten, insbesondere den Musiklehrern Herrn Ohm und Herrn Fockenbrock, für gut eineinhalb Stunden musikalischer Darbietungen in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

 

Der gesamten Schulgemeinde galten und gelten seine besten Wünsche für ein gesegnetes Weihnachtsfest, für erholsame Ferien und für ein gutes neues Jahr.

 

Generalprobe
Letzte Vorbereitungen
Einzug des Unterstufenchores mit Kerzen
Unterstufenchor und Musikkurs der 12
Ledi Marma: When christmas comes to town
Ledi Marma und die Big Band
Der Vokalkreis
Soloauftritt von Leonard Kühle
Führung durch das Konzert durch den Pädagogikkurs der Klasse 10
Chor der Klassen 7 bis 12: Child of Peace
Musikkurs der Zwölften: Open thou mine eyes
Die Big Band unter Leitung von Herrn Ohm
Streichquartett aus Eltern und Schülern: Kanon in D
Musikkurse der Zehn: In dunklen Tagen
Chor (7. bis 12.) und Musikkurse 10
Chor der Klassen 7 bis 12: Be thou my vision

Fotos: Eva Nicolin-Sroka
Text: Rainer Sroka
Gestaltung: Lena Kociemba u. Eva Nicolin-Sroka