Integratives Sportfest 2017 19.11.2017

„Together in Motion“ - Die integrative Paderborner Sportshow am 19.11.2017

GSN–Schüler helfen mit

 

Das Integrative Sportfest ist mittlerweile seit 20 Jahren fester Bestandteil im Paderborner Veranstaltungskalender. Am Sonntag, den 19. November 2017, waren über 2000 Zuschauer aus der Region Paderborn auf der Tribüne wie auch auf der Aktionsfläche des Sportzentrums Maspernplatz dabei, zusammen mit Menschen mit oder ohne Handicap ein großes Fest zu feiern.

Konnten sich am frühen Nachmittag Mitglieder und Freunde aus über 20 Vereinen, die sich dem integrativen Sport verschrieben haben, in den verschiedensten Sportarten wie Basketball, Golf und zahlreichen anderen Mitmachangeboten versuchen, so startete pünktlich um 17.00 Uhr die 90-minütige traditionelle Abschlussshow mit bemerkenswerten Darbietungen. Die Band der Pauline-Schule, die Rollstuhltanzgruppe der Ahornpanthers, die integrative Tanzgruppe der Lebenshilfe sowie die Tanzgruppe um die beliebte Tanzschullehrerin Eva Möllmann zeigten ebenso wie die Ju-Jutsu-Abteilung des SC Grün-Weiß mit ihren Schlagstöcken, was sie draufhaben. Heimische Sportgruppen aus Paderborn-Stadt (Rhönradartistik) und Ropeskipping (Wewer) gaben Kostproben aus ihrem Sportprogramm. Von zwei sensationellen Show-Acts wurden alles noch einmal getoppt. Magier David Wedegärtner ließ eine junge Frau in einem Kasten verschwinden, zauberte aber dafür drei jungen Damen hervor. TJ Wheels zeigte auf seinen Rollschuhen in der Mini-Halfpipe seine atemberaubenden Jonglage-Kunststücke.

Radio Hochstift - Moderatorin Stefanie Josephs führte wieder mit Schwung und Humor durch das Programm und erhielt zu Recht einen Sonderapplaus; ebenso Matthias Brumby, Inklusionsbeauftragter im Stadtsportverband Paderborn.

Traditionell halfen auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen älteren Jahrgangsstufen des GSN mit: als Materialwarte und Betreuer von Sportstationen, hinter der Kaffee-und-Kuchen-Theke oder als begleitende Akteure auf der Sportfläche bei der großen Jubiläumspräsentation.

Alle Teilnehmer und Zuschauer sind schon auf die nächste Ausgabe des integrativen Sportfestes gespannt, wenn es wieder heißet: Together in Motion.

Und nun einige Impressionen:

Fotos Matthias Brumby (mit freundlicher Genehmigung), Rainer Sroka
Text: Rainer Sroka
Gestaltung: Eva Nicolin-Sroka