Aktion Fahrradhelm Plus 02.11.2014

Schulsanitäter belohnen Helmträger

Laut unserer jährlich aktualisierten Unfallstatistik kommt es in der Schule selbst zu nur wenigen Unfällen, vielmehr passieren die meisten auf dem Weg dorthin. Ein Fahrradhelm und ein verkehrssicheres Fahrrad sind gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit der beste Schutz vor Unfällen und bei Unfällen. Deshalb möchten wir diejenigen belohnen, die sich sicher und gesundheitsbewusst im Straßenverkehr bewegen.

In der Aktion „Fahrradhelm plus“ beobachten die Schulsanitäter an drei vorher nicht bekannten Tagen im November vor Unterrichtsbeginn, wer am GSN von den Fahrradfahrern mit Helm und funktionierendem Licht, genügend Reflektoren und einwandfreier Bremse erscheint. Jeder, der diese Kriterien erfüllt, bekommt eine Karte. Wer drei Karten hat, kann sie gegen ein Los eintauschen und erhält damit die Chance auf einen Gewinn. Das Geld hierfür stammt aus dem Schulentwicklungspreis der „guten und gesunden Schule“ und deshalb können natürlich auch Lehrer daran teilnehmen…

Text: Diana Kamp
Gestaltung: Jana Einheuser