Marzipanprojekt der Klasse 5

Am Montagnachmittag, kurz vor den Weihnachtsferien, traf sich der evangelische Religionskurs der 5. Klassen zum vorweihnachtlichen Basteln. Gemäß dem Motto „Kein Weihnachten ohne Marzipankartoffeln“ sollte es ein süßes Basteln werden. Naschen war diesmal ausdrücklich erlaubt! Mehr als 5 Kilo Marzipan wurden zu Schneemännern, Kartoffeln und anderen kleinen Kunstwerken verarbeitet und hübsch eingepackt. Außerdem hatte Frau Kirchhübel noch einen ganzen Korb Apfelsinen mitgebracht, die zu „Pomeranzenbällen“ gestaltet wurden. Das sind mit Gewürznelken gespickte Apfelsinen, die auf diese Weise nicht nur sehr schön aussehen, sondern auch wunderbar duften und auf des Fest einstimmen. Alle Teilnehmer hatten großen Spaß, das war ein schöner Nachmittag.


Text & Fotos: Britta Kirchhübel
Bearbeitung: Jana Einheuser