Einweihung des Klimagartens 22.04.2015

Einweihung des Klimagartens im April 2015

Am Earthday , 22.4.2015, zugleich dem Geburtstag des Internationalen GLOBE - Programmes und der WetterAG am Gymnasium Schloß Neuhaus, konnte nach einer langen Entwicklungszeit der Klimagarten am Gymnasium Schloß Neuhaus durch den Schulleiter, Herrn OstD Gödde und den aktivsten Förderer  des Klimagartens, Gartenbauingenieur Herrn Fischer eröffnet und damit der Schulöffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der Klimagarten ist heute  ein Lernort im Außenbereich der Schule. Zugleich ist er verknüpft mit zahlreichen außerschulischen Lernorten der Umgebung wie dem Naturkundemuseum, den grünen Klassenzimmern. Außerdem ist das Projekt mit den Umweltschutzorganisationen Paderborn, aber auch mit europäischen und außereuropäischen Programmen und Projekten der Umwelterziehung verknüpft. Der Klimagarten wird in drei Sprachen angeboten (Deutsch, Englisch und Französisch) und kann übergreifend von interessierten Fachschaften des Gymnasiums genutzt werden. 

Die Klimahütte biete auch bei Regen Schutz zum Arbeiten. Die Ausstattung mit Lehrtafeln wird durch Präsentationsmöglichkeiten für Schülerarbeiten ergänzt.

Die WetterAG des Gymnasiums, die seit 20Jahren kontinuierlich interessierte Schüler zusammenführt und Themen der Umwelterziehung v.a. im internationalen Rahmen vertieft, hat diesen Klimagarten erfolgreich entwickelt. Die Schüler freuen sich darüber, ihn regelmäßig zur Arbeit, aber auch zu entspannten Treffen nutzen zu können. Zu dieser Gruppe gehören regelmäßig 15 – 20 Schüler aller Jahrgangsstufen.

Ein herzlicher Dank gilt der großen Gruppe von Sponsoren unter den Paderborner Unternehmen, die diese besondere Anlage möglich gemacht haben.

Und nun einige Impressionen ...

 

 

Text: Anna Heyne-Mudrich
Überarbeitung: Clemens Ulbrich