GSN for Future 12.06.2019

Besuch vom Leiter für Service Learning der Stiftung "Aktive Bürgerschaft" aus Berlin

 

Unser Projekt "GSN for Future" bekam jüngst Besuch aus Berlin von Dr. Jörg Ernst, dem Programm-Leiter für Service Learning der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Eingeladen worden war er von mehreren Projektgruppen aus der Mittelstufe, die sich im Rahmen des Religionsunterrichts mit ganz aktuellen Fragen zur Schöpfung auseinandergesetzt hatten.

Selbstbewusst präsentierten unsere Schülerinnen ihre Ideen und Initiativen zum Thema Klimawandel, hielten kurze Vorträge, zeigten eigene Filme und künstlerisch-kreative Arbeiten. Besonders beeindruckt zeigte sich Dr. Ernst von den praxisnahen Innovationen vor Ort, wie die Müllreduzierung in unserer Cafeteria, die Zusammenarbeit mit dem ASP oder die Anregung des „Cup for Cup“ Systems in Neuhäuser Bäckereien. Gegen den Klimawandel zu demonstrieren sei sicher richtig, besser aber noch sei das Engagement unserer Projektgruppen, die dadurch konkrete Verbesserungsvorschläge im eigenen Umfeld anregten und ins Gespräch mit Behörden, Geschäftsleuten und anderen Verantwortlichen kämen. Damit leiste die Schule einen wichtigen Beitrag zur aktiven Mitgestaltung der Umwelt, resümierte Dr. Ernst den dreistündigen Besuch am GSN und nahm von hier viele positive Eindrücke und Ideen zurück nach Berlin.

Fotos: Ingrid Löcke u. Dietmar Ohm
Text: Diana Kamp