19.11.

Samstag, den 19.11.2011

Abreise

Morgens früh ging es los zum Flughafen. Wir alle gaben unser Gepäck auf und machten noch einmal viele Fotos mit unseren Familien. Der Abschied wurde traurig und bei manchen auch tränenreich. Jetzt ging es also erst mal die eine Stunde nach Peking, wo wir noch ein wenig Zeit hatte. Von Peking ging es zurück nach Deutschland. Die Zeit wurde jetzt größtenteils mit Schlafen verbracht. Die Zugfahrt zurück war aufgrund von Verspätungen und recht kühlen Temperaturen in Deutschland nicht sehr angenehm und wir waren alle ziemlich froh, als wir wieder in Paderborn standen.
Zurück zum 15. Tag

Startseite

Text: Pia Brüggenthies
Gestaltung: Jonas Mügge