18.11.

Freitag, den 18.11.2011

Olympic Sailing Center

Unser letzter Tag stand an, wir besichtigten heute das Olympic Sailing Center, wo 2008 bei den olympischen Spielen in Peking die Segeldisziplinen ausgetragen wurden. Wir sahen uns noch ein wenig die Gegend an und fuhren weiter zu der alten Landungsbrücke, einem Wahrzeichen Qingdaos. Sie stammt aus der deutschen Kolonialzeit der Stadt. Später gab es Mittagessen.

Am Olympic Sailing Center Die alte Landungsbrücke
Nach dem Essen hatten wir etwas Zeit um uns noch mal mit vielen von den Schülern zu unterhalten und Fotos zu machen. Später gingen wir dann noch zu einem Park in Qingdao und in den anliegenden Zoo. Danach ging es zurück zur Schule und unsere Austauschschüler und wir machten uns alle auf zu einem Restaurant. Das Essen war super lecker, wir verstanden uns richtig gut und so wurde der Abend ein klasse Abschluss. Als alle nach Hause wollten mussten wir erst mit allen ein Gruppenfoto machen, was ziemlich chaotisch wurde. Letztendlich hat aber jeder sein Foto bekommen. Wir alle bekamen abends noch unzählige Abschiedsgeschenke und versuchten früh ins Bett zu kommen.

Das Affengehege Gruppenfoto
Zurück zum 14. Tag Startseite

Weiter zum 16. Tag

Text: Pia Brüggenthies
Gestaltung: Jonas Mügge