15.11.

Dienstag, den 15.11.2011

Stadt Ji Nan

Am Morgen sind wir mit unseren Bus in Richtung Qi Nan, der Provinzhauptstadt von Shangdong, in welcher auch Qingdao liegt, aufgebrochen. Auf dem Weg dorthin haben wir einen Zwischenstopp gemacht, um etwas über Kräuter und einen besonderen Stein erklärt zu bekommen. Im angrenzenden Laden konnten wir dann Tee-Service in allen Formen und Größen aus dem Stein kaufen. Am Hotel angekommen, verstauten wir unser Gepäck in zwei Zimmern und fuhren zu einer Quelle. An der Quelle waren viele Chinesen, die Wasser aus dem Fluss nahmen, da dieses besonders gesund sein soll. Unser nächstes Ziel war ein See, an dem wir ein kurzes Stück entlang spazierten und die Natur genossen.

Chinesische Parkanlagen
Zum Mittagessen gingen wir „Hot Pott“ essen, welches unseren Fondue ähnelt. Bevor wir in ein riesiges Kaufhaus shoppen gingen. Abends aßen wir noch im Hotel und diskutierten über unsere Eindrücke von China.

Hot Pott Ein typischer Tisch mit Drehscheibe
Zurück zum 11. Tag

Startseite

Weiter zum 13. Tag

Text:
Gestaltung: