14.11.

Montag, den 14.11.2011

Tai Mountain

Um 7:30 Uhr trafen wir uns um zu frühstücken, welches typisch chinesisch, also fettig, war. Gegen 8:00 Uhr gingen wir zum Berg Tai, welcher in einer der chinesischen Glaubensformen heilig ist. Die ersten Meter auf dem Berg legten wir mit einem Bus zurück, der uns zum Anfang unseres Weges brachten. Unser Weg bestand aus 6666 Stufen, die sich auf einer Länge von 3,3 km den Berg hochschlängeln. Bei unserem Aufstieg legten wir 800 Höhenmeter zurück, sodass wir nachher eine wunderbare Aussicht hatten. Runter ging es nicht per Treppe, sondern mit der Seilbahn.

Bilck von unten nach oben und von oben nach unten
Zum Mittag haben wir zur Freude aller bei Kentucky Fried Chicken gegessen. Am Nachmittag sind wir in die Innenstadt gefahren und haben nach Schnäppchen gesuchten und teilweise auch gefunden. Abends sind wir dann noch essen gegangen.
Zurück zum 10. Tag

Startseite

Weiter zum 12. Tag

Text: Jonas Mügge
Gestaltung: Jonas Mügge