09.11.

Mittwoch, den 09.11.2011

Lu Xun Park, UnderwaterWorld, Traditional Lessons

Am Morgen ging es los zur Underwaterworld Qingdao. Die Ausstellung begann mit Muscheln und Teilen von Tieren, z.B. Krebsscheren. Danach kamen dann einige kleinere Einzelbecken mit Katzenhaien und ähnlichem und danach begann der Tunnel durch das große Aquarium. Es gab unglaublich viele Tiere und als Witz schwammen als Meerjungfrauen verkleidete Frauen in dem Becken. Nachdem wir dann den Rundgang durch das Aquarium, bei welchem wir durch vier Souveniershops gekommen waren, beendet hatten ging es zurück zur Schule.

Lu Xun Park Unterwasserwelt
Nach dem Essen lernten wir dort einen traditionellen chinesischen Tanz, dem man mit einem Fächer und einem Tuch tanzt. Danach begannen wir mit dem Scherenschnitt, was im Grunde nur bedeutet, ich schneide von einem roten Blatt so viel weg, dass eine Figur übrig bleibt, wobei die Figuren wirklich anspruchsvoll waren. Nach einigem Ausprobieren an „einfachen“ Figuren war der Tag dann auch schon wieder zu Ende.

Scherenschnitt Tuchtanz
Zurück zum 5. Tag

Startseite

Weiter zum 7. Tag

Text: Pia Brüggenthies
Gestaltung: Jonas Mügge und Michelle Dürksen