07.11.

Montag, den 07.11.2011

Qingdao Hill

Am Montagmorgen gab es vor Schulbeginn eine große Zeremonie mit allen Schülern, bei der die Nationalflagge gehisst und die Nationalhymne gesungen wurde. Außerdem wurden die Schüler geehrt, die sich in der letzten Woche besonders hervorgetan hatten. Nach der Zeremonie bekamen wir in der Kantine Frühstück und sahen uns danach eine Präsentation über die Schule an. Herr Gödde stellt unsere Schule vor und nach dieser Präsentation gingen wir mit unseren Austauschschülern in ihre Klassen. Dem Unterricht auf Chinesisch zu folgen war in Fächern wie Geschichte oder Chinesisch nicht leicht, aber bei Englisch konnten wir gut mithalten.

Herr Gödde mit dem chinesichen Schulleiter

Der Ausstellungsraum der Schule

Nach dem Mittagessen ging es dann auf den „Qingdao Hill“, von dem man einen schönen Ausblick über die ganze Stadt hatte.
Wieder an der Schule wurden wir offiziell von den Klassen unserer Austauschschüler begrüßt und unterhielten uns mit diesen über Basketball, Comics und diverse anderer Dinge. Man kennt dort auch Bayern München, Real Madrid, Barcelona & Co. Doch da Basketball der beliebteste Sport ist, sind Nowitzki und die Stars der NBA besser bekannt. Nach dieser Stunde ging es für uns nach Hause.

Qingdao "Hill"

Zurück zum 3. Tag

Startseite

Weiter zum 5. Tag

Text: Pia Brüggenthies
Gestaltung: Jonas Mügge und Michelle Dürksen