Das GSN präsentiert sich in der Bezirksregierung Detmold 19.02.2019

Frau Buschfeld und Frau Groben

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ präsentierten sich sechs Europaschulen des Einzugsbereichs der Bezirksregierung Detmold vom 19.02. bis zum 21.02.2019 im Foyer des Dienstgebäudes mit einer das Programm begleitenden Ausstellung.

Für das GSN beteiligten sich Frau Buschfeld und Frau Groben mit der Dokumentation des einzigartigen Fahrtenprojektes GSN goes Europe. Dabei wurde u.a. sein Konzept vorgestellt und die Durchführung erläutert. Eindrucksvolle Schülerbeiträge in Form von Reisetage-büchern und Postern dokumentierten die Erlebnisse der einzelnen Fahrtgruppen. Frau RP' Thomann-Stahl und die Besucher des Wettbewerbs zeigten sich sehr interessiert und sichtlich beeindruckt von unseren zahlreichen Schulpartnerschaften. 

Als lobens- und unbedingt weiterhin unterstützenswert wurde die Verwendung der an der Schule erlernten Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch im Umgang mit Muttersprachlern erwähnt, was neben dem Kennenlernen von Land und Kultur zur Motivation des Fremdsprachenlernens beitrage und den Blick über den Tellerrand hinaus ermögliche.