Tag 2 - Samstag

Erster Tag in den Gastfamilien

Am Samstag hatten wir dann Zeit in den Familien. Manche haben zusammen mit anderen Gastfamilie etwas unternommen. Viele haben sich erstmal die Innenstadt von Täby besichtigt und sind im großen Einkaufszentrum shoppen gegangen. Viele waren von der Größe und Vielfalt überwältigt. Es gab alles von Supermärkten über sämtliche Cafés und Blumenläden bis hin zu Autohändlern, zum Beispiel Tesla. Dann gegen Nachmittag haben wir unterschiedlichste Sachen unternommen wie z.B. Klettern, Schwimmen oder Spazieren in der Landschaft von Schweden mit vielen Seen. Man hat sehr selten andere Menschen gesehen, denn es war kaum überlaufen und man hatte eine wunderschöne Aussicht. Es war ein sehr ereignisreicher, schöner aber auch anstrengender Tag. Alle waren auch ein bisschen froh, als sie sich abends in ihr Bett fallen lassen konnten.

Innenestadt Stockholm
See in Täby

Text, Bilder und Gestaltung: Jan Müllers, Timon Wüst