Tag1(06.10.2018): Anreise

Hinflug
Strand

Unsere Hinreise und der erste Familientag


In der Nacht von Freitag auf Samstag trafen wir uns mit der gesamten Gruppe um 02:15 Uhr am Parkplatz Almering. Nachdem sich alle verabschiedet hatten, begann unser Schüleraustausch mit einer Busfahrt zum Amsterdamer Flughafen. Nach einer etwa vierstündigen Busfahrt kamen wir dort dann endlich gegen 06:30 Uhr an. Unsere Hinreise war aber lange noch nicht zu Ende, denn um 09:40 startete unser Flugzeug nach Belfast. Durch die Zeitumstellung landeten wir dort um 10:40 Uhr, denn die nordirische Zeit liegt immer eine Stunde vor der deutschen Zeit. Als jeder seinen Koffer gefunden hatte, bekamen auch schon die ersten von uns Nachrichten von ihren Austauschschülerinnen, denn unsere Austauschschule ist eine Mädchenschule. Die Spannung stieg und kurz nach der ersten gemeinsamen Begegnung, bei der wir sehr herzlich empfangen wurden, trennten sich unsere Wege auch schon wieder.
Jetzt begann das Wochenende mit der Gastfamilie, an dem jeder etwas anderes erlebte. Manche gingen mit ihren Austauschschülern in die Innenstadt von Belfast, besichtigten Museen oder fuhren zum Crumlin Road Gaol, um dort das alte Gefängnis zu besichtigen. Andere sind nach Lisburn oder Dublin gefahren und haben in der Hauptstadt Irlands das Shelbourne Hotel auf St. Stephensdom und eine Art Schloß besucht.