Tag 4(09.10.2018): Süßigkeitenfabrik

"Our favourite places in Paderborn“ und die „Aunt Sandras Candy Factory“

Der Dienstagmorgen begann mit dem „Assembly“ am Hunterhouse College, bei dem sich alle Schüler und Lehrer treffen und Informationen mitgeteilt bekommen. Unsere Gruppe hat dort auch etwas vorgestellt, und zwar „Our favourite places in Paderborn“. Auch wenn wir vorher sehr aufgeregt waren, konnten wir nachher mit Erleichterung feststellen, dass es allen gut gefallen hat.
Danach fuhren wir zur „Aunt Sandras Candy Factory“, bei der uns ein Mann auf unterhaltsame Weise erklärte, wie man Lollis herstellt. Bei einem Quiz erhielten die Gewinner große Candy-Figuren und die anderen als Trostpreis einen Lolli. Zusätzlich verteilte der Mann auch noch an jeden Schüler Zuckerwatte. Der Besuch zur Süßigkeitenfabrik hat sich also echt gelohnt!

Eine Sightseeing-Tour

Bei der Sightseeing-Tour mit dem Bus hielten wir an vielen verschiedenen Orten, wie beispielsweise der Universität oder der Peace Wall, an. An dieser verewigten wir uns mit unseren Namen. Besonders gut gefallen haben uns die bemalten Häuser im östlichen Teil Belfasts.