Tag 4,Montag 08.10.2018

Erster Tag in der litauischen Schule

Der erste Tag in der Schule in Vilnius war anders als die Schule Deutschland. In unserer Schule in Deutschland haben wir eine bessere Ausstattung und die Litauischen Lehrer haben keine Ausbildung zum Lehrer. Am Morgen wurden wir herzlich von der Schülervertretung und von der Schulleitung empfangen.
Nach zwei Unterrichtsstunden sind wir in ein Holocaust-Museum gefahren und haben eine Führung auf Deutsch bekommen. Schlimm war zu sehen wie heftig der Nationalsozialismus in Litauen war.
Am Nachmittag sind wir in den Trampolinpark im Industrieviertel von Litauen und am Abend waren wir spät wieder bei den Austauschschülern.

Bilder: Litauen Gruppe 2018/19
Layout und Texte: Leon Vossebein, Philipp Heitzer