Tag 7

Donnerstag, 11.10.2018 - Sporttag und Abreise

 

Der 7. und letzte Tag war vor allem mit Sportgefüllt. Wir probierten in kleineren Gruppen einige verschiedene Sportarten aus, darunter Fußball, Badminton und die dänische Version von Völkerball. Auch dieser letzte Tag half noch einmal dabei sich gut kennenzulernen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, gegen die Dänen Fußball zu spielen, hierzu haben wir vier große Teams gebildet, zwei deutsche und zwei dänische, mit denen wir dann ein Turnier gegeneinander gespielt haben. Natürlich haben die deutschen Teams gewonnen.

Nachdem die Zeit mit den Austauschschülern dann zu Ende war und wir alleine noch einige Stunden Freizeit in Ringe hatten, in der viele sich Proviant für die Rückfahrt kauften, folgte eine Reflexion mit unserer Gruppe. Auch hier bestätigte sich das Bild, dass alle mit der Woche zufrieden waren und viele tolle Erfahrungen gesammelt hatten.

Bei der Abreise waren dann alle ziemlich traurig, dass es jetzt schon nach Hause ging, da man sich gerade erst kennengelernt hat. Der Abschied fiel ziemlich schwer, als es dann wirklich losging. Nach einer 8 stündigen Fahrt, mit mehreren Stopps, waren aber alle glücklich, zurück bei ihren Familien und zu Hause zu sein.