Tag 4 - Sonntag 02.10.2016

Zweiter Tag des Familienwochenendes


Jan Bohnenkamp:

See in Viikki
Fluss in Viikki

Wir sind um ca. 10:00 Uhr Ortszeit aufgestanden und haben anschließend gefrühstückt. Danach machten wir mit dem Hund meines Austauschschülers einen Spaziergang durch den Ort Viikki. Hierbei zeigte Sebastian mir viele wunderschöne Plätze, sodass ich zahlreiche Fotos machen konnte.Um ungefähr 14:00 Uhr waren wir wieder zu Hause und haben dann ein wenig verspätet zu Mittag gegessen. Es gab (typisch für Finnland) Lachsfilet mit Pellkartoffeln und Salat.

René Ripplinger:

Wir sind um ca. 11:00 Uhr Ortszeit aufgestanden und haben gefrühstückt. Es gab verschiedenes Gebäck, unter anderem auch Karjalanpiirakka, welches ein bekanntes Gericht der finnischen Küche ist. Nach diesem leckeren Frühstück gingen Paavo und ich auf einen Basketballplatz und spielten dort bis ca. 12:30 Uhr Basketball. Anschließend sind wir zu einer Aussichtsplattform gegangen. Danach gab es Mittagessen, welches wieder mal lecker schmeckte.

Karjalanpiirakka
finnische Zimtschnecke

Andere von der Gruppe:

Einige von uns verbrachten auch am zweiten Tag des Wochenendes gemeinsam Zeit miteinander. So sind zum Beispiel alle Jungs am Nachmittag zum Megazone, einem Lasertag Park in der Nähe Helsinkis, gefahren, um dort gemeinsam zwei Runden Lasertag zu spielen. Es war sehr schwierig zu gewinnen, da von allen Richtungen geschossen wurde und das Spielfeld sehr unübersichtlich und klein war. Trotzdem hat es sehr viel Spaß gemacht, zusammen mit den finnischen Schülern zu spielen. Von den Mädchen sind einige in den Kletterpark von Helsinki gegangen und andere fuhren zum Wasserrutschen-Park, welches ebenfalls sehr spannende und lustige Aktivitäten waren.

zum nächsten Tag - 03.10.2016

Gestaltet von: Jan Bohnenkamp