Tag 1 - Donnerstag 29.09.2016

Abfahrt nach Helsinki

 

Gruppenfoto vor dem Berliner Hauptbahnhof
Berliner Hauptbahnhof von innen

Aufstehen, zum Bahnhof fahren, verabschieden und los geht’s…
Zunächst ging es um 8:45 Uhr mit der Bimmelbahn nach Bielefeld, um dort in einen flotten ICE umzusteigen und ohne Umwege nach Berlin zu fahren. Da für den Fall möglicher Verzögerungen bei der Anreise genug Zeit eingeplant wurde, bot sich bei der Ankunft am Berliner Hauptbahnhof die Möglichkeit für eine kleine Pause, in der Thomas der Deutschen Bahn direkt für ein kleines Interview zur Verfügung stand. Natürlich durfte bei strahlendem Sonnenschein auch ein Erinnerungsfoto nicht fehlen.

Flug nach Finnland

Berlin von oben
Finnland von oben

Mit dem Shuttlebus ging es nach kurzer Zeit zum Airport Berlin-Tegel und mit voller Vorfreude ab in den Check-In-Bereich. Ach nee… Frau Heublein war so clever und hatte schon einen Online-Check-In gemacht, was uns eine Menge Zeit und Geduld ersparte. Um 16:00 Uhr saßen dann alle im Flieger und wir hoben ab. Der Flug war schnell vorüber und um 19:00 Uhr Ortszeit landeten wir in Finnlands Hauptstadt Helsinki. Als alle ihr Gepäck wieder bei sich hatten, bimmelten schon die ersten Handys mit Nachrichten der Austauschschüler (“Hey. Did you arrive? I have got red shoes and black trousers”). Die Spannung stieg für alle enorm und als sich dann die Türen öffneten, fiel den meisten ein Stein vom Herzen. Unsere Gastfamilien erwarteten uns bereits und wir wurden herzlich begrüßt. Schnell fuhren alle ins neue Heim. Dort gab es dann etwas Leckeres zu essen und man lernte sich näher kennen.

Startbahn
Deutsche Fluggesellschaft airberlin

zum nächsten Tag - 30.09.2016

Gestaltet von: Jan Bohnenkamp