Tag4

Tag 4, 04.10.2010
Ausflug nach Jaszapati 

Schulrundgang
An diesem Tag besuchten wir zum ersten Mal die Schule in Jaszapati. Das Gymnasium ist ein wunderschönes Gebäude mit einer schuleigenen Mensa und Fußball- und Basketballplatz auf dem Schulhof. In der ersten Stunde nahmen wir am Unterricht unserer Austauschschüler teil.

Sehenswürdigkeiten/Heilbad
Dann besichtigten wir die Sehenswürdigkeiten von Jaszapati. Wir erhielten von ungarischen Deutschlehrern einen sehr schönen Vortrag über die Geschichte der Stadt und die historischen Gebäude. Anschließend wanderten wir zu einem Heilbad. Vor allem ältere Menschen kommen dort hin um sich in Ruhe zu entspannen. Es gab viele verschiedene Becken mit unterschiedlichen Mineralien und Temperaturen, z.B. 40°C warmes, bräunliches Wasser mit Natriumanteil.

Sportunterricht
Nachdem wir uns genug entspannt hatten, nahmen wir ein Mahl in der Mensa, um uns für das anstehende Fußballspiel gegen die Ungaren zu stärken. Die Vorfreude war groß, die Enttäuschung der Niederlage aber auch. Die ungarische Mannschaft war besser, aber wir hatten trotzdem Spaß (Endstand 1:8). Dann spielten die deutschen Mädchen und die Ungarischen ein Spiel mit Hockeyschlägern. Diesmal gewannen aber wir, obwohl wir das Spiel nicht kannten. Um 16 Uhr endete der Sportunterricht und wir gingen mit unseren Austauschschülern nach Hause.

in der Kirche von Jaszapati

Blick aufs Heilbad (vorne 20°C; hinten 40°C)

 


Text und Gestaltung: Christoph Kalis
Bilder: Herr Eversmeier und Simon Kramer