familientag

Tag 6, 07.04.2011 

Familientag


Am Familientag unternahmen die Gastfamilien mit ihren Austauschschülern viele verschieden Dinge und Ausflüge. Einige fuhren in den Teuteburger Wald und besichtigten das Hermansdenkmal, eines für die Deutschen sehr wichtiges Denkmal.


Das Denkmal soll an den Cheruskerfürsten Arminius und die so genannte Schlacht im Teutoburger Wald erinnern, in der germanische Stämme unter Führung von Arminius (Lateinisch, in deutsch: Hermann) der  den römischen Legionen im Jahre 9 eine entscheidende Niederlage beibrachten. 

Es wurde zwischen 1838 und 1875 nach Entwürfen von Ernst von Bandel erbaut.


Das Hermansdenkmal


Die Externsteine


Die Externsteine waren auch eine beliebte Anlaufstelle. Die markante Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald ist als solche eine herausragende Natursehenswürdigkeit Deutschlands.

Einge fuhren auch in den Safari Park, ein Familien
Freizeitpark in der Senne.


Der Safari-Park


Das Paderborner Frühlingsfest

Am Abend besuchten die meisten auch noch das Paderborner Frühlingsfest und schauten sich einige unterhaltsame Musikbands an.


Die ungarischen Austauschschüler konnten an diesem Tag einige deutsche Sehenswürdigkeiten besichtigen und ein regionales Fest kennen lernen.


zu Tag 5

Startseite

zu Tag 7


Text und Bilder: Simon Kramer