Tag 2, 01.05.2010

Tag 2, 01.05.2010

Familientag und Safari-Park

Am ersten Familientag gingen wir vormittags mit allen Gastschülern und unseren begleitenden Lehrern in den Safari-Park Stukenbrock.
Danach lag es an uns, was wir an diesem Tag unternahmen.


Am Samstag sind wir gemeinsam in den Safaripark in Stukenbrock gefahren. Dort trafen wir uns um 9.00 Uhr und gingen dann gemeinsam hinein. Als wir drin waren, teilten wir uns in kleine Gruppen auf und erkundeten den Park. Die türkischen Austauschschüler fuhren sehr gerne mit der Achterbahn und der Wasserbahn. Wir mussten zwar lange warten, bis wir an der Reihe waren, aber es lohnte sich. Als wir so ziemlich an der Hälfte angelangt waren, beschlossen wir an einer "Safari" teilzunehmen, damit die türkischen Austauschschüler die Tiere sehen konnten. Unsere Gäste waren alle sehr aufgeregt, da es in der Türkei so etwas nicht gibt. Sie fotografierten die Tiere aus dem Bus und beobachteten sie ganz genau. Als wir die Safari hinter uns hatten, konnten wir weiter die Attraktionen im Park nutzen. Die ganze Gruppe traf sich zufällig an der so genannten Oil Pump, dort fuhren fast alle mit. Selbst unsere Lehrerin hatte Spaß an daran gefunden. Wir verbrachten ca. 1 ½ Stunden dort. Danach gingen wir gemeinsam zum Ausgang, verabschiedeten uns und machten uns dann auf den Heimweg.

 

 

  

 


Zurück zu Tag 1


Zurück zur Startseite


Weiter zu Tag 3


Text:
Stefanie Gomula
Gestaltung: Michelle Dürksen