Besuch in der Schule

Besuch in der Schule

Montag, 3 Oktober 2010

Mehr oder weniger erholt vom Wochenende in den Gastfamilien, begann am Montag nun wieder der Schulalltag der spanischen Austauschschülern. Je nach Entfernung des Wohnorts von den Gastfamilien zur Schule, wurde man zur Schule gebracht, fuhr mit dem Bus oder ist zu Fuß gegangen. Beginn des Unterrichts an der spanischen Privatschule war um 8.30 Uhr. Wir besuchten dann für eine Schulstunde den Unterricht der Austauschschüler. 

Nach dem Aufenthalt in den Klassenräumen wurde uns die Schule gezeigt. uns wurde erklärt, dass die Schule aufgeteilt ist. Im westlichen Flügel befanden sich die jüngeren Schüler ( 5-11 Jahre) und im östlichen Flügel die Älteren (12-18 Jahre). Die jüngeren Schüler tragen einen Kittel und die älteren Schuluniformen. Die Abschlussklassen können jedoch Freizeitkleidung im Unterricht tragen. Nach der Besichtigung der Schule gingen wir noch in die Altstadt. Am Abend kehrten dann alle erschöpft zu ihren Gastfamilien zurück.   

Link zum Collegio San Cernin

Text: Florian Richter
Design: Timm Wehling, Frederik Drabe

 

vorheriger Tag

 

nächster Tag