Tag 4: Mittwoch, 05.10.2010


GSN goes Nordirland 2010

Tag 4: Mittwoch, 05.10.2010

Am Mittwoch fuhren wir ins „W5“, ein riesengroßes interaktives Museum der Naturwissenschaften. Wir konnten viele lustige Sachen ausprobieren, wie zum Beispiel eine Harfe mit Lasersaiten, die verschiedene Instrumententöne spielen konnte.

Anschließend gingen wir in die Stadt, wo wir mindestens zu dritt shoppen gehen konnten.

Nachdem uns Bobby, der nette Busfahrer von Hunter House College, mit dem schuleigenen Minibus zurück in die Schule chauffiert hatte, probten wir noch für die Assembly am nächsten Tag. Den Rest des Tages verbrachten wir mit unseren Austauschpartnerinnen.



weiter zu Tag 5


zurück zur Startseite

Text: Hannah Kuckling