5. Tag, Dienstag, der 23. September 2008

5. Tag, Dienstag, der 23. September 2008

Besuch in Budapest

An diesem Tag ging es nach Budapest, der Hauptstadt von Ungarn. Budapest ist mit fast 2 Millionen Einwohner auch die größte Stadt Ungarns. Wir besuchten den Heldenplatz, auf dem alle großen Könige in Statuen abgebildet sind. Wir sahen auch ein Schwimmbad von Budapest und die Kettenbrücke.

Die Basilika von Budapest. Sie war noch größer als die Basilika von Eger und man kann in ihr die Hand von St. Stephan sehen.

Das ist die Kettenbrücke, die die Stadtteile Buda und Pest verbindet. Die dazwischen fließende Donau trennt beide Teile voneinander. Der eine Teil ist die bergige, der andere die flache Seite von Budapest.

Das ist ein Schwimmbad von Budapest. Dort konnten wir leider nicht mehr schwimmen gehen, da wir uns grad auf einem Stadtrundgang befanden.

Das Millenniumsdenkmal steht in der Mitte des Heldenplatzes und zeigt den Erzengel Gabriel mit der ungarischen Krone und dem apostolischen Doppelkreuz in der Hand.

Gestaltung und Text: Niklas Hartmann