1. Tag, Freitag, der 19. September 2008

1. Tag, Freitag, der 19. September 2008

                                             Hinfahrt

Am Donnerstag den 19 September ging es endlich los. Wir trafen am Bahnhof von Paderborn ein, verabschiedeten uns von unserer Familie und schon waren wir auf dem Weg nach Ungarn. Es hatten alle gute Laune und man freute sich schon. Nach einer Nacht ihm Nachtzug kamen wir am Freitag dann endlich alle an.

Am Anfang der Fahrt. Herr Austermann mit Hut und guter Laune.

Auf der Zugfahrt beschäftigte sich jeder auf seine Weise. Die Meisten hörten Musik, lasen oder schliefen einfach nur.

Nach einer 5 Stunden dauernden Fahrt von Kassel aus, erreichten wir erschöpft den Münchener Hauptbahnhof  und freuten uns schon auf unsere Betten im Nachtzug.

Obwohl der Schlafwaggon recht klein war, konnte man doch gut schlafen, da wir relativ erschöpft waren und es uns nichts ausgemacht hat. Herr Austermann schaute später auch noch vorbei um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.

 

Am Freitag kamen wir, nach einer circa 10 Stunden dauernden Fahrt, mit dem Nachtzug aus München, am Bahnhof von Budapest an

Startseite nächster Tag

Gestaltung und Text: Niklas Hartmann