Donnerstag,18.12.2008

Donnerstag,18.12.2008

Große Abschluss - und Abschiedsfeier der Spanier und Deutschen

Am Donnerstag stand das letzte  Programm für unsere Austauschschüler/schülerinnen an: Eine Führung durch das HNF. Nachdem wir unseren Schulalltag geschafft hatten ging es für jeden von uns nach Hause, mit im Gepäck unseren Austauschschüler. Zuhause gab es dann schon die ersten Vorbereitungen: Salate, Minipizzen und Getränke wurden eingekauft und in Zusammenarbeit mit dem Gastschüler bereit gestellt. Wo für das ganze? Wir Deutschen wollten unseren Spaniern eine tolle Abschiedsfeier zum Schluss der Woche gönnen. 

Deshalb trafen sich alle bei einer Mitschülerin die sich, zusammen mit ihre Austauschschülerin, bereit erklärt hatte die Location für die Abschiedsfeier zu liefern. Als um 19 Uhr alle da waren, konnten alle Schüler und Schülerinnen, egal ob deutsch oder spanisch, sich am Buffett austauschen oder es sich auf den Sofas gemütlich machen und die letzten Stunden mit dem Austauschschüler genießen. Zum Glück unterschied sich der Musikgeschmack nicht und auch auf dem "Dancefloor" waren begeisterte Spanier und Deutsche zu finden.

Insgesamt kann man sagen, dass dieser Abend ein guter Abschied war und man sich noch einmal mit all den Spaniern oder Deutsch unterhalten und Standpunkte austauschen konnte. Jeder hatte noch eine letzte Chance "Lebewohl" zu sagen. 

Danach ging es für jeden ins Bett, da am nächsten Morgen die frühe Abfahrt der Spanier bevor stand.