Familientag

3.Tag, Sonntag, 21.September 2008

Familientag

 

Tag drei hatte begonnen und alle Familien nahmen sich ein unterschiedliches Programm vor.

Die einen ruhten sich von der anstrengenden Nacht erst einmal bis zum Mittagessen im Bett aus, während die anderen schon ans Meer fuhren und eine erfrischende Brise abbekamen. Doch auch die, die gerne lange schliefen, mussten irgendwann aufstehen und gingen dann wenig später wieder in den Park, wo mit einigen anderen unserer Gruppe geredet und gelacht wurde. Später fuhren einige Familien noch mit uns ins in ein Einkaufszentrum, um ein wenig einkaufen zu gehen. So verging auch dieser Nachmittag sehr schnell. Während die einen abends noch mit ihren Familien ein Eis oder Pizza essen gingen, konnten die anderen an der Wii-Konsole daheim ihr Können beweisen und den Italienern zeigen, wie in Deutschland gespielt wird. Das Eis in der Familie war gebrochen und so freuten wir uns auf die nächsten Tage.

 

Startseite
Zurück zum Samstag Weiter zum Montag