Tag 5: Besuch von Carl Larssons Haus

Tag 5: Besuch von Carl Larssons Haus

Freitag, 12.10.2007

 

Am letzten Tag vor dem Wochenende fuhren wir mit einem Bus nach Sundborn. Dort machten wir eine Führung durch das Haus des berühmten schwedischen Malers Carl Larsson. Dabei erfuhren wir, dass er sein Studium an der Königlichen Kunstakademie in Stockholm gemacht hat. Das Haus, das er von seinen Schwiegereltern geschenkt bekommen hat und heute ein Museum ist, hat er mit seinen eigenen Kunstwerken verziert. Auch seine Frau Karin verzierte das Haus mit selbst gemachten Decken und Kissen. Durch die Einrichtung gelten Carl Larsson und seine Frau als Gründer für den typisch schwedischen Wohnstils. Am Nachmittag war uns offen gestellt, was wir machen wollten.

 

In diesem Haus wohnte Carl Larsson mit seiner Familie.

 

Außerdem hatte er einen schönen See hinter seinem Haus,...

...in dem eine große Entenfamilie wohnt.

 

 

Text und Gestaltung: Julius Langenhorst

 

 

vorheriger Tag        nächster Tag        Startseite