6. Tag, Donnerstag, der 11.10.2007

6. Tag, Donnerstag, der 11.10.2007

Führung durch Bukarest

Wir trafen uns morgens in der Nähe der Schule und gingen dann gemeinsam durch die Innenstadt zum Parlamentsgebäude. Dabei zeigte uns die rumänische Lehrerin verschiedene Plätze und Gebäude von Bukarest. Wir kamen durch eine Markhalle, sahen Einschusslöcher, die man als Mahnung an das Ende der Diktatur absichtlich nicht beseitigt hatte und kamen an mehreren Universitäten, Theatern, Bibliotheken etc. vorbei.

So konnten wir uns einen guten Eindruck von dem alltäglichen Leben der Rumänen verschaffen.

Danach durften wir das 1983 gebaute Parlamentsgebäude bestaunen. Das Gebäude ist mit einer Höhe von 86 Metern, einer Länge von 270 Metern, einer Breite von 245 Metern und einer Grundrissoberfläche von ca. 66.000 m² das zweitgrößte Verwaltungsgebäude der Welt.

Der Innenbau besteht komplett aus Marmor. Insgesamt wurden für den Bau 1.000.000 m³ Marmor verwendet. Im Gebäude wimmelte es nur so von Wachen und Besuchern.

Am Abend besuchten wir noch die Mall, um Billard zu spielen oder zu bowlen.

vorheriger Tag

nächster Tag


Text und Gestaltung: Desmond Wulf