Tag 1 und 2: Familientage

Tag 1 und 2: Familientage

 

Am Tag der Ankunft ruhten sich die polnischen Austauschschüler zunächst von der anstrengenden Fahrt aus, und danach gab es für sie zwei Tage Zeit um sich in ihrer Familie einzuleben und um gemeinsam etwas zu unternehmen.
Während diesen beiden Tagen lernte man sein neues zu Hause kennen und ging mit seiner Gastfamilie an die nahe gelegenen Seen...
...besichtigte den Schloßpark oder unternahm mit den anderen Austauschschülern Freizeitaktivitäten, wie z.B. Bowling.
Text und Gestaltung: Jakob Schleiermacher 09IFE2