Tag 4: Detmold

Tag 4: Detmold

Während die deutschen Schüler die ersten vier Stunden am normalen Unterricht teilnehmen mussten, erkundigten die schwedischen Austauschschüler das Umfeld der Schule. Um 11 Uhr fuhren wir gemeinsam nach Detmold, wo zuerst eine Führung durchs Freilichtmuseum auf dem Plan stand. Anschließend besichtigten wir das Hermannsdenkmal und die Externsteine (welche leider ins Wasser fielen). Um 17:30 Uhr kehrten wir nach Schloß Neuhaus zurück.

 

 

Nach der Ankunft ging es sofort ins Freilichtmuseum...

aber in getrennten Gruppen.

Nach der Führung gab es noch ein Gruppenfoto.
Danach ging es weiter zum Hermannsdenkmal....

und zu den Externsteinen.....
wo vor allem die Schweden eine Menge Spaß hatten.
Gestaltung: Christiane Ohls 10a