Donnerstag, 09. Juni 2005

Donnerstag,  09. Juni 2005

Am vorletzten Tag unseres Austausches stand ein Besuch in Köln an. Diese Stadt war einigen Italienern sogar bekannt, meist wegen des Doms.
Morgens haben wir uns gegen 9.00 Uhr am Paderborner Hbf getroffen und sind dann mit dem Zug nach Köln gefahren, wo wir um ca. 12.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein ankamen.
Nach einer kurzen Mittagspause stand zunächst ein anstrengender Aufstieg (nur für Leute mit Kondition und Schwindelfreiheit zu empfehlen!!) zum Domturm an, den jedoch nicht alle bewerkstelligen konnten und wollten; nach vielen hundert Treppenstufen und fast einer halben Ewigkeit - so kam es uns zumindest vor - kamen wir aber doch endlich oben an und konnten den tollen Ausblick über Köln genießen... einige bemerkten dabei jedoch, dass sie wohl doch nicht so ganz schwindelfrei waren...
Nachdem wir alle wieder mehr oder weniger gesund und munter unten angekommen waren, guckten wir uns unter der Führung von Herrn Heinemann noch den Kölner Dom von innen an.
Anschließend wurden wir, nach einem kurzen Spaziergang an der Rheinpromenade, zur Shoppingtour in die Kölner City entlassen. Mit vielen Tüten beladen trafen wir uns dann um 17.00 Uhr am Kölner Bahnhof, kurze Zeit später ging´s dann auch schon wieder mit dem Zug zurück nach Paderborn. 
Kurz bevor wir dort jedoch ankamen, wurden wir alle in ein Abteil gebeten, da die italienischen Lehrerinnen uns noch eine Überraschung übergeben wollten... zu unserem Erstaunen hatten sie für jeden (!) von uns eine Kleinigkeit gekauft, die sie uns dann überreichten; ihnen hatte der Austausch mit uns sehr gut gefallen und sie wollten sich auf diese Weise bei uns bedanken, was wir alle mit großem Applaus begrüßten.
An dem Abend haben wir nicht mehr viel gemacht, da die Italiener ihre Koffer packen mussten und auch zum großen Teil sehr geschafft waren von diesem Trip.

In Hamm auf dem Bahnhof.

Ein paar der Austauschschüler auf der Zugfahrt.

Eine Säule, die man vom Dom aus sehen konnte.

Bildergalerie

Text und Gestaltung:
Britta Schulte 10e & Anna-Sophie Billig 10c