Spanien

GSN goes Europe: Spanienfahrt 2003

 

Die glücklichen Schüler, die den Aufenthalt in Spanien/Pamplona genießen durften, waren nach langem Warten endlich am Ziel!!!!!!!!!!!!!!! Nun einige Bilder, um euch einen kleinen Einblick in die schöne Zeit zu verschaffen.

 

Das war unsere Gruppe in der Turnhalle der Schule 'San Cernin', die Schule unserer Austauschschüler. Als Begleitpersonen waren Frau Joosten und Anne Gehrken für uns da.
Einen Tag lang durften wir den Aufenthalt in San Sebastian unter der spanischen Sonne, mit 30°C und dem Rauschen des Atlantischen Ozeans, in dem wir rumplanschten, genießen.  
  Und schon wieder seht ihr das Bild unserer harmonierenden Gruppe, die am Ende des Tages am liebsten in San Sebastian geblieben wäre.
Wir hoffen ihr könnt es entziffern.......   

Keine Angst, es ist nur ein Foto, das wir im Aquarium in San Sebastian geschossen haben. Dies ist die wunderschöne Kathedrale in San Sebastian, die wir auch von innen sehen durften. Anschließend erlaubte uns Frau Joosten in der Innenstadt zu bummeln.
  Etwas erschöpft von dem langen Tag machten wir eine kleine Ruhepause, die uns allen gut tat.
An einem Tag besuchten wir die Stierkampfarena in Pamplona, in der wir von dem Fest 'San Fermin' erfuhren und demonstriert bekamen, wie die Toreros das rote Tüchlein zu schwingen haben.  

 

 

 Anne Gehrken, die Schülerin aus der Oberstufe, die uns begleitet hat. Das ist Frau Ursula Doetsch, die am baldigen Aufenthalt der Spanier in Deutschland teilnimmt.
  Zum Glück war es keine Pflicht, sich diese abstrakten Kopfbedeckungen aufzusetzen.
   
Alles in allem war der Aufenthalt ein Erfolg, der sich sehen lässt. 
Wir hoffen, dass unsere Nachfolger genau so viel Spaß haben werden wie wir!!!


Text und Gestaltung: 
Olga Maier & Tatjana Wagner (9IFE1), 18.11.03




zurück