Fahrradfahren

Fahrradfahren

Ein Angebot der gelenkten Freizeit bestand darin mit einer Fahrradtour die Insel zu erkunden. Man konnte sich eines der ausgeliehenen Fahrräder nehmen und sich zusammen mit Frau Nicolin-Sroka auf den Weg machen. Dieses Angebot machte nicht nur Spaß, sondern man konnte auch mehr über die Insel erfahren, z.B. Schleichwege finden um schneller als die anderen in die Stadt zu kommen.

     

Das sind die Fahrräder, die man ausleihen konnte. Es waren ungefähr 30 Räder zum ausleihen  verfügbar.

Spaß während der Fahrradtour bei sonnigem Wetter in der Nähe des Strandes.

Oft fuhr man an den neu gebauten Ufer-Promenaden entlang. Der Wind war dort sehr stark und das fahren schwer, aber trotzdem unterhaltsam.

 
 
 
 
Text und Gestaltung: Benedikt Lüke