Tag 1: 31.08.2009

Tag 1:Montag , 31.August 2009

Vormittag

Endlich in Hannoversch-Münden angekommen, gingen wir mit unseren Koffern in unsere Jugendherberge. Nachdem uns ein Schlüssel für unser Zimmer anvertraut wurde, bezogen wir mehr oder weniger ordentlich unsere Betten. 
Nach einer kurzen Pause durften wir schon unsere Wanderschuhe auspacken. Wir wanderten mit unserem Klassenlehrer und der Begleitlehrerin durch einen Wald in die Innenstadt. 
Dort hatten wir zwei Stunden um die Stadt näher zu betrachten. Einige gingen in Supermärkte, andere in Eiscafes oder in Souvenir-Läden. Nach den zwei Stunden wanderten wir an der Hauptstraße wieder zurück.


Unsere Klasse beim Wandern

Hannoversch Münden

Nachmittag und Abend

An der Jugendherberge angekommen durften wir zunächst einmal unsere Freizeit genießen und danach gab es Abendessen.

Nach dem Abendessen starteten wir eine Nachtwanderung. In der Stadt angekommen gingen wir in das Rathaus. Dort trafen wir eine „Nachtwächterin“, die uns durch die Stadt führte und uns von der Geschichte Hannoversch–Mündens erzählte. Dann gingen wir wieder zur Jugendherberge und durften uns noch eine Stunde frei beschäftigen, bis wir ins Bett mussten.

 

Fotos: Herr Fockenbrock
Text und Gestaltung: Timm Wehling & Julian Windt

Zurück zur Startseite

 

 

Weiter zu Tag 2